Josie

Josie lag im Bett. Das Fenster war geöffnet und eine leichte Brise Sommerwind strömte durch den Raum. Ein Glas Wein stand neben ihr auf dem Nachtisch und eine Serie lief  im Fernsehen. Sie streichelte über ihr Tshirt. Ihre Brüste zeichneten sich ab. Es sah wunderschön aus wie ihre Fingerspitzen ihre Rundungen zusammendrückten und die kleinen Hubbel hart werden ließ. Eine Hand wanderte unter den Stoff und sie zwirbelte ihre Nippel. Tshirt aus, wunderbare Kühle, warme Bettdecke. Das Spiel mit heiß und kalt gefiehl ihr sehr. Josie betrachtete sich, wie sie so da lag und ihre Brüste ihr die Sicht auf den Rest ihres Körpers versperrten. Sie waren groß und prall.

27.5.15 03:38

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen